Loader

GMTex®

Der Verbundwerkstoff GMTex ist eine spezielle Weiterentwicklung von GMT für Anwendungen, die extrem hohe Schlagfestigkeit, Festigkeit und Haltbarkeit erfordern. Bei der Herstellung dieser thermoplastischen High-Performance Verbundwerkstoffe werden die Basismaterialien Polypropylen (PP), Polyamide (PA) oder Thermoplast-Polyester (PBT) mit Gewebe- und Wirrfasern (Mehrschicht-Glasfasertechnologie) verstärkt.

Es entstehen innovative Composites, die trotz geringer Energieaufnahme Querschnitte mit exzellenten mechanischen Eigenschaften wie beispielsweise Steifigkeit aufwarten. GMTex ist formpressbar und dient als Substitut für Stahl, Aluminium, Magnesium etc. oder wird als zusätzliche Verstärkung von GMT-Werkstoffen eingesetzt.

Während die klassischen GMT-Verbundmaterialien in der Automobilindustrie vor allem in semistrukturellen Bauteilen (Instrumententafel, Heckklappe, Sitz etc.) zum Einsatz kommen, erobern die mit Geweben und Gelegen verstärkten GMTex-Verbundwerkstoffe auch den strukturellen Bereich des Fahrzeugs, wo früher ausschließlich metallische Werkstoffe eingesetzt wurden (beispielsweise Frontend oder Stossfängerträger).

Quadrant Plastic Composites produziert GMTex in maximal 1 m breiten Halbzeugen mit Stärken von 2,5 bis 5,0 mm.

KriterienGMTex®
Verfügbare Stärken (als Platte)2.5-5.0 mm
Stärken-Toleranz (als 2.40 m Platte)+/- 0.2 mm
Querschnitt-Toleranz (als 2.40 m Platte)+/- 1.0 mm
Längen-Toleranz (als 2.40 m Platte)+/- 5.0 mm
Standard  & verfügbare Maßenmax. Breite 1.4 m (4.59 ft)
Umformungsprozess
(wenn Umformung erwünscht ist)
Formpressen
Gebräuchliche Farbenja
Transparenzja
Wasserresistenzja
Schlagzähigkeit (Ausfallart)sehr gut (verformbar;
bricht und splitter nicht)
Rost-, Korrossion- und Schimmelresistenzausgezeichnet
KriterienPrüfanweisungWerte
Zugfestigkeit*ISO 527 / PA_09870 - 390 MPa
Zugmodul*ISO 527 / PA_0985200 - 18200 MPa
Reißdehnung*ISO 527 / PA_0981.8 - 2.5 %
Schlagfestigkeit*
(Charpy 3.0 mm)
ISO 179-1/2fn / PA_09775 - 260 kJ/m2

* Gemessen bei Formteilen in Längsrichtung